OVERSO - Es tut sich was

Bekanntermaßen ist die Entwicklungsarbeit und Fehlerbehebung in den letzten beiden Jahren völlig zum Erliegen gekommen. Das wird sich nun aber wieder ändern. Der Deutsche Chorver-band hat Anfang diesen Jahres die Betreuung der OVERSO an eine neue Entwicklungsfirma über-tragen. Obwohl die Aufgabe aus dem Stand heraus für den neuen Partner nicht gerade einfach ist, ver-laufen die ersten Monate der Zusammenarbeit vielversprechend. Folgende Fehler, welche die "Benutzerrolle Verein" betreffen, sind nun behoben.

  • Die Vorschlagsberechnung für Ehrungen funktioniert zu 100 % sowohl über das Eintritts-datum wie über die Pflege von Aktivzeiten beim Mitglied.
  • Über die Schnellsuche auf dem Dashboard können nun auch mit der Eingabe von Na-men Mitglieder gefunden werden.

In der ersten Maiwoche erfolgte die Installation des Korrekturpakets auf der Produktivebene. Wie geht es weiter? Weitere Korrekturen werden in den folgenden Monaten noch erledigt (z. B. bei der Jahresbestandserfassung). Daneben ist für voraussichtlich 2022 angedacht, Funktionserweiterungen und Anpassungen der Oberfläche durchzuführen.

Jahresbestandserfassung

Liebe Benutzer*innen der OVERSO, leider gibt es Probleme mit der digitalen Jahresbestandserfassung, welche sich nicht kurzfristig beheben lassen. Diese sollte eigentlich am 11.12.2020 per E-Mail starten. Durch EDV-Probleme wurde die automatisierte E-Mail zum Start jedoch nicht versendet. Ferner fehlt nach der Anmeldung das bekannte rote Bestäti-gungsfenster zur Abgabe der Zahlen. Was nun? Bitte prüfen und aktualisieren Sie dennoch selbstständig Ihre Daten in der OVERSO, auch wenn das rote Bestätigungsfenster fehlt. Dies ist seit heute wieder problemlos möglich. Hierzu haben wir für Sie den Bearbeitungszeitraum bis 30. Januar 2021 verlängert. Am 31. Januar 2021 wird die Systemsperre für einige Tage aktiviert, sodass keine Datenänderungen mehr möglich sind. In diesem Zeitraum werden wir den Datenabzug für die Beitragsrechnung 2021 vornehmen. Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und das Verständnis.

 

Susanne Osmani Geschäftsstellenleiterin Fränkischer Sängerbund e. V.

 

Neuerungen zu OVERSO

Es konnte eine Vereinfachung hinsichtlich der Datensatz-Vorhaltung der ChorleiterInnen durchgeführt. Denn diese müssen ab sofort nur noch zweimal vorgehalten werden.

 

  1. Im "Ensemble" im Register "Daten1" bei "Chorleiter/in". Falls erwünscht, können weiter unten in diesem Dialog unter "Weitere Chorleiter/innen" über das grüne Plus auch die stv. ChorleiterInnen gepflegt werden. Bitte beachten Sie, dass der Datensatz vollständig (Adresse und E-Mail-Adresse) angelegt wird. Nur so können die Verbandszeitschriften des FSB/ DCV und eine gezielte Kontaktaufnahme per E-Mail vorgenommen werden.
  2. Im "Ensemble" im Register "Mitglieder" mit der Mitgliedsart "Chorleiter". Damit besteht der gleiche Versicherungsschutz wie für singende Mitglieder und es können Ehrungen beantragt werden.

 

Aus diesem Grund, wird der bisher direkt im Verein unter "Funktionen" angelegte Datensatz zum Chorleiter (Funktion "Andere" / Beschreibung "Chorleiter" oder ähnlich) sukzessive von den Verantwortlichen der Sängerkreis gelöscht. Bitte achten Sie als OVERSO-Benutzer künftig darauf, dass Sie den Chorleiter nur noch, wie vor unter 1. und 2. beschrieben, stets aktuell und vollständig pflegen. Besten Dank.

 


Download
aktuelle Dokumentation OVERSO
OVERSO-Schulungsunterlage-Verein_V12_201
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB